Blogheim.at Logo

Anti-Aging durch Heilfasten – Wieso fasten das Leben verlängert

von Sandra M. Exl

Hier erfahren Sie mehr über die positiven Auswirkungen des Fastens auf Körper, Geist und Seele. Die Altersforschung bestätigt die Effekte wie Anti-Aging beim Heilfasten. Außerdem haben wir Interviews mit den Fastenexperten Prof. Andreas Michalsen und Dr. Ruediger Dahlke geführt.

Positiver Effekt des Fastens: Anti-Aging

„Altersforscher sind ein zerstrittener Haufen, aber sie sind sich in einer Sache einig: Fasten oder Kalorienreduktion im Allgemeinen verlängert die Lebensspanne und zwar in allen Organismen – überall auf der Welt.“ – Prof. Dr. Frank Madeo, Institut für Molekulare Biowissenschaften der Karl-Franzens Universität Graz

Die Altersforschung beschäftigt sich momentan sehr ausgiebig mit dem Fasten, denn nichts, was bisher untersucht wurde, hat ein so immenses lebensverlängerndes Potential (Anti-Aging) wie das Fasten. Die bisherigen Studien zeigen, dass alle Organismen länger leben, wenn sie regelmäßig fasten.

Die Aussicht auf ein langes Leben und die Verzögerung von Alterungsprozessen (vgl. Fasten und Lebenserwartung) ist für den einen oder anderen bereits Grund genug, regelmäßig zu fasten. Doch gibt es noch weitere sehr gute Gründe, Phasen des Nicht-Essens in den Alltag einzubauen. Durch das Fasten können viele chronische und akute Krankheiten an ihren Wurzeln bekämpft und gelindert oder sogar völlig beseitigt werden.

Bei welchen Krankheiten hilft Fasten? Interview mit Prof. Andreas Michalsen

Prof. Dr. Andreas Michalsen ist einer der führenden Mediziner und Forscher auf den Gebieten der Ernährung und des Heilfastens. Er ist Internist und Professor für klinische Naturheilkunde an der Charité Berlin und am Immanuel Krankenhaus Berlin.

DSGVO Hinweis: YouTube verwendet Cookies, um Videos abzuspielen. Mehr Informationen: YouTube Datenschutzrichtlinie. Wenn Sie auf den Button klicken, wird die Seite neu geladen, Third Party Cookies gesetzt und das Video angezeigt. Mehr Informationen: Datenschutzrichtlinie.

 

Warum ist Fasten so gesund?

In einem weiteren Gespräch mit Prof. Dr. Andreas Michalsen sprechen wir darüber, was das Fasen so gesund macht.

DSGVO Hinweis: YouTube verwendet Cookies, um Videos abzuspielen. Mehr Informationen: YouTube Datenschutzrichtlinie. Wenn Sie auf den Button klicken, wird die Seite neu geladen, Third Party Cookies gesetzt und das Video angezeigt. Mehr Informationen: Datenschutzrichtlinie.

 

Was passiert beim Fasten?

Erfahrene Fastenbegleiter bestätigen folgende Effekte des Fastens:

  • Der Körper wird von Giftstoffen und zellulärem Müll befreit (vgl. Autophagie).
  • Das Bindegewebe strafft sich, die Haut wird schöner – Fasten ist die effektivste kosmetische Maßnahme überhaupt.
  • Magen und Darm werden saniert, das Immunsystem kommt in Schwung.
  • Verbesserung des gesamten Stoffwechsels. Erhöhte Blutfettwerte normalisieren sich, Bluthochdruck und Rheumaschmerzen sowie zahlreiche andere Leiden können zum Verschwinden gebracht werden.
  • Sie fühlen sich vitaler und leistungsfähiger.
  • Übergewicht: Bis zu sechs Kilogramm Gewichtsverlust in einer Woche und somit ein motivierender Start, um eine bewusste und dauerhafte Gewichtsreduktion einzuleiten.
  • Impuls zur Verhaltensänderung. Fasten ist die Chance, von schädlichen Genussmitteln wie Alkohol und Nikotin sowie von falschen Ernährungsgewohnheiten loszukommen.
  • Der Geist wird klarer und freier.
Mit Ernährung heilen: Besser essen – einfach fasten – länger leben. Neuestes Wissen aus Forschung und Praxis
  • 368 Seiten - 13.02.2019 (Veröffentlichungsdatum) - Insel Verlag (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 19.11.2019 / Affiliate Links / Anzeige / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Warum fasten Menschen? Interview mit Dr. Ruediger Dahlke

Im folgenden Interview spricht einer der erfahrensten Fastenärzte des deutschsprachigen Raums über die Gründe, weshalb Menschen fasten. Dr. Ruediger Dahlke ist Arzt, Psychotherapeut und mehrfacher Bestsellerautor. Ein wesentlicher Teil seiner Arbeit rund um eine bewusste Lebensgestaltung sind Fastenseminare, in denen er Menschen seit über 40 Jahren begleitet. 

DSGVO Hinweis: YouTube verwendet Cookies, um Videos abzuspielen. Mehr Informationen: YouTube Datenschutzrichtlinie. Wenn Sie auf den Button klicken, wird die Seite neu geladen, Third Party Cookies gesetzt und das Video angezeigt. Mehr Informationen: Datenschutzrichtlinie.

 

Meine Literaturempfehlung zum Thema Heilfasten und Anti Aging

Folgende Bücher finde ich sehr empfehlenswert:

Kostenloser Download: Leitfaden zur Darmsanierung

Für jene Menschen, die selbständig eine Darmsanierung durchführen wollen, habe ich einen Leitfaden zusammengestellt, in dem ich beschreibe, wie Sie die problematischen Beschwerden loswerden können. Sie finden darin auch Tipps, wie Sie in weiterer Folge, Ihren Darm gesund halten und die Darmflora pflegen können.

Gerne können Sie sich auch hier mit uns verbinden: Instagram, PinterestFacebook, YouTubeTwitter, Google+ Profil. Als Gesundheitsblogger recherchieren wir zu vielen verschiedenen Gesundheitsthemen, welche wir in Videos und Fachbeiträgen präsentieren. Sie finden uns auch unter #diegesundheitsblogger #lanaprinzip #dasguteleben.

Quellenangaben

  • The Effects of Age and Fasting Models on Blood Pressure, Insulin/Glucose Profile, and Expression of Longevity Proteins in Male Rats. (2019)
  • Autophagy in aging and disease. Filfan M et al. Rom J Morphol Embryol. (2017)
  • Fasting, Circadian Rhythms, and Time-Restricted Feeding in Healthy Lifespan.
    Longo VD et al. Cell Metab. (2016)
Bitte teilen Sie diesen Beitrag! Nur so erfahren andere über die Vorzüge des Fastens. Vielen Dank!

Bildquellen

  • Junge Frau – Anti-Aging: Subbotina Anna | Shutterstock.com