Blogheim.at Logo

Fasten und Krebs – inkl. Ärzteinterviews

von Mag. Sandra M. Exl

Dass Fasten bei vielen Erkrankungen wie Rheuma, Bluthochdruck, Migräne oder Allergien erhebliche Verbesserungen erzielen kann, ist gut dokumentiert und anerkannt. Aber wie sieht es mit Krebserkrankungen aus? Krebs gilt hierzulande in der Schulmedizin nach wie vor als absolute Kontraindikation des Fastens. Doch es gibt seit einigen Jahren immer mehr veröffentlichte Studien vor allem aus USA, die erstaunliche Ergebnisse hervorbringen und selbst in Wissenschaftskreisen aufhorchen lassen.

2012 konnte man das erste Mal von Studien lesen, durchgeführt von Dr. Valter Longo, Professor für Gerontologie und biologische Wissenschaften an der University of Southern California, in denen die erstaunliche Wirkung des Fastens auf Krebszellen beschrieben wurde. In diesen Untersuchungen an Mäusen zeigte sich, dass sich das Wachstum der entarteten Zellen verlangsamte und sich die Wahrscheinlichkeit einer Metastasierung drastisch verringerte.

Fasten und Chemotherapie

Man vermutet, dass Fasten die gesunden Zellen vor der schädlichen Einwirkung einer Chemotherapie schützen kann, während das Fasten die Krebszellen für die Chemotherapie empfänglicher macht. Dieser Mechanismus lässt sich verkürzt so erklären:

Die gesunde Zelle schaltet beim Fasten auf einen Energiespar-Modus um und verlangsamt ihren Stoffwechsel. Somit werden die Zellgifte der Chemotherapie nicht in dem Maße aufgenommen, wie dies im aktiven Modus der Fall ist. Die Krebszellen hingegen sind auf schnelles Wachstum programmiert und erhöhen ihre Stoffwechselrate beim Fasten sogar noch. Durch den fastenbedingten Nährstoffmangel geht ihnen somit einerseits schnell die Energie aus und andererseits nehmen sie durch den beschleunigten Stoffwechsel noch mehr der Chemogifte auf. Die Kombination aus Fasten und Chemotherapie ist somit deutlich effektiver und nebenwirkungsärmer als die Chemotherapie alleine, so Dr. Longo.

Dr. Valter Longo hat in seinem Buch “Iss dich jung” die wissenschaftlichen Studien an Tieren und Menschen zusammengefasst, die eindeutige Aussagen über Ernährung und Fasten zur Prävention und Therapie von Krebs und anderen Krankheiten machen. Die gesamten Einnahmen aus dem Buch stellt Longo der Forschung zur Verfügung:

Iss dich jung: Wissenschaftlich erprobte Ernährung für ein gesundes und langes Leben - Die Longevità-Diät
  • 384 Seiten - 19.02.2018 (Veröffentlichungsdatum) - Goldmann Verlag (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 10.12.2019 / Affiliate Links / Anzeige / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Bitte beachten Sie, dass Sie im Falle einer Krebserkrankung nicht auf eigene Faust fasten sollten, sondern immer in Rücksprache und Begleitung eines Arztes, der sich mit dieser Materie auskennt. Manche Krebspatienten haben Untergewicht, was eine Kontraindikation des Fastens ist. Nicht jeder ist also in der Verfassung zu fasten! Der Fastenforscher und Internist Prof. Dr. Andreas Michalsen bringt dies im folgenden Interviewausschnitt sehr gut zum Ausdruck:

Interview mit Prof. Dr. Andreas Michalsen – Fasten und Krebs

Prof. Andreas Michalsen ist Internist und Professor für klinische Naturheilkunde an der Charité Berlin und am Immanuel Krankenhaus Berlin. Eine seiner Forschungsschwerpunkte ist das Heilfasten. In diesem Interviewausschnitt spreche ich mit ihm über das Thema Krebs und Fasten:

DSGVO Hinweis: YouTube verwendet Cookies, um Videos abzuspielen. Mehr Informationen: YouTube Datenschutzrichtlinie. Wenn Sie auf den Button klicken, wird die Seite neu geladen, Third Party Cookies gesetzt und das Video angezeigt. Mehr Informationen: Datenschutzrichtlinie.

 

Interview mit Dr. Ruediger Dahlke – Fasten und Krebs

Im Interview-Ausschnitt spricht einer der erfahrensten Fastenärzte des deutschsprachigen Raums über das Thema “Fasten und Krebs”. Dr. Ruediger Dahlke ist Arzt, Psychotherapeut und mehrfacher Bestsellerautor (Auf Amazon: Das große Buch vom Fasten). Ein wesentlicher Teil seiner Arbeit rund um eine bewusste Lebensgestaltung sind Fastenseminare, in denen er Menschen seit nun fast 40 Jahren begleitet.

DSGVO Hinweis: YouTube verwendet Cookies, um Videos abzuspielen. Mehr Informationen: YouTube Datenschutzrichtlinie. Wenn Sie auf den Button klicken, wird die Seite neu geladen, Third Party Cookies gesetzt und das Video angezeigt. Mehr Informationen: Datenschutzrichtlinie.

In seinem 2019 erschienenen Buch schreibt Ruediger Dahlke über das große Thema Krebs:

Krebs – Wachstum auf Abwegen: Mit ganzheitlichem Programm zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • 320 Seiten - 21.10.2019 (Veröffentlichungsdatum) - Arkana (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 10.12.2019 / Affiliate Links / Anzeige / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die Breuss-Kur: Rudolf Breuss – Fasten als Therapie bei Krebs

Der Naturheilkundler Rudolf Breuss veröffentlichte bereits 1978 ein (nicht wissenschaftliches) Buch, welches das Fasten als Therapie bei Krebs beschreibt. Dieses Werk ist wohlgemerkt mit Vorsicht zu genießen!

Hier finden Sie einen Fachartikel zum Thema Krebs: Enstehung und Vorbeugung.

Literatur zum Thema Krebs

Meine Literaturempfehlung zum Thema Fasten

Gerne empfehle ich die folgenden Bücher:

Kostenloser Download: Leitfaden zur Darmsanierung

Für jene Menschen, die selbständig eine Darmsanierung durchführen wollen, habe ich einen Leitfaden zusammengestellt, in dem ich beschreibe, wie Sie die problematischen Beschwerden loswerden können. Sie finden darin auch Tipps, wie Sie in weiterer Folge, Ihren Darm gesund halten und die Darmflora pflegen können.

Gerne können Sie sich auch hier mit uns verbinden: Instagram, PinterestFacebook, YouTubeTwitter, Google+ Profil. Als Gesundheitsblogger recherchieren wir zu vielen verschiedenen Gesundheitsthemen, welche wir in Videos und Fachbeiträgen präsentieren. Sie finden uns auch unter #diegesundheitsblogger #lanaprinzip #dasguteleben.

Quellenangaben

  • Longo, Valter: Iss dich jung. Wissenschaftlich erprobte Ernährung für ein gesundes und langes Leben – Die Longevitá-Diät. Goldmann, 2018, S. 177-205.
  • S. De Groot et al., »The effects of short-term fasting on tolerance to (neo) adjuvant chemotherapy in HER2-negative breast cancer patients: a randomized pilot study«, BMC Cancer, Oktober 2015.
Bitte teilen Sie diesen Beitrag! Nur so erfahren andere über die Vorzüge des Fastens. Vielen Dank!