Eine Frau, die am Entlastungstag Yoga praktiziert

Entlastungstage

In Durchführung einer Fastenkur by Sandra M. Exl3 Comments

Was sind Entlastungstage? Optimaler Weise sollten sie bereits einige Tage vor Fastenbeginn ihre Ernährung und Lebensweise umstellen. Gönnen Sie ihrer Seele eine Zeit des langsamen Entwöhnens vom lauten, hektischen Alltag. Nehmen Sie bereits einige Tage vor Fastenbeginn Urlaub, um sich auf diese Erfahrung in aller Ruhe einstimmen zu können.

Ermöglichen Sie Ihrem Körper eine sukzessive Entlastung vom täglichen kalorienreichen Essen mit meist viel zu hohem Eiweiß- und Fettanteil, von Genussmitteln wie Alkohol, Nikotin, Kaffee und Süßigkeiten. Reduzieren sie Tag für Tag die Mengen.

Wie der Einstig ins Fasten verläuft, ist sehr stark von Ihrer Ausgangssituation und Ihrer inneren Einstellung abhängig. Wenn Sie direkt aus der Alltagshektik ins Fasten gehen, brauchen Körper und Psyche länger, um sich umzustellen. Wenn es Ihnen nicht möglich ist, mehrere Entlastungstage zu machen, ist es zumindest unumgänglich, einen Entlastungstag direkt vor Fastenbeginn einzuschalten. Essen Sie an diesem Tag Reduktionskost. Das sind Speisen, die leicht verdaulich sind, dabei ballaststoffreich und beim Entwässern helfen. Zum Beispiel gedünstetes Gemüse mit Reis oder Kartoffeln, Frischkost und Salate. Vermeiden Sie an diesem Tag tierische Produkte und trinken Sie mehr als sonst, insgesamt 3 bis 4 Liter Flüssigkeit: Wasser, Kräutertees, verdünnte Obst- und Gemüsesäfte aber keine gezuckerten Limonaden oder Alkohol. Wenn Sie auf Kaffee nicht verzichten wollen, sollten Sie ihn auf jeden Fall schwarz (oder mit pflanzlichem Milchersatz wie Mandel-, Hafer- oder Sojamilch), eher schwach und in Maßen (ein bis zwei Tassen am Tag) zu sich nehmen.

Eine Frau, die isst. Ernährung am EntlastungstagBeispiel für die Ernährung am Entlastungstag

Am Morgen: 

Zu Mittag:

  • 100 g Naturreis mit gedünstetem Gemüse der Saison (wenig Salz verwenden)
  • Frischkostsalat der Saison, zum Beispiel Blattsalat, Gurke, Karotte, rote Rüben etc. Zubereitung mit Kräutern, hochwertigem Essig und hochwertigen Ölen

Am Abend:

  • 2-3 mittelgroße gekochte Kartoffeln mit wenig Salz und hochwertigem Olivenöl dazu gedünstetes Gemüse (einfach zu Mittag etwas mehr kochen und am Abend aufwärmen)
  • Wenn abends verträglich, ein kleines Stück Obst der Saison, zum Beispiel ein Apfel

Wichtig: zwischen den Mahlzeiten immer viel trinken. Wenn Sie direkt zu den Mahlzeiten trinken, verdünnen Sie die Verdauungssäfte, was sich negativ auf die Verdauung auswirken kann.

Auch interessant:  Darmentleerung

Tipp: Sie können als Entlastungstag auch ganz einfach einen Smoothie-Tag machen. Oder wer es lieber pikant mag, für den sind pürierte Gemüsesuppen ideal. Ich habe hierzu einige Videos aufgezeichnet, die Ihnen vielleicht ein angenehmes Nachkochen bzw. Zubereiten ermöglichen. Hier geht es zur Kürbis-Pastinaken-Suppe und zur Smoothie-Playlist.

Mein Geschenk an Sie: Leitfaden zur Darmsanierung

Für jene Menschen, die selbständig eine Darmsanierung durchführen wollen, habe ich einen Leitfaden zusammengestellt, in dem ich beschreibe, wie Sie die problematischen Beschwerden loswerden können. Sie finden darin auch Tipps, wie Sie in weiterer Folge, Ihren Darm gesund halten und die Darmflora pflegen können. Die Abonnenten des Heilfasten-Portals (das Abo ist kostenlos) können diesen Leitfaden gratis herunterladen. Hier können Sie sich eintragen, wenn Sie über neue Artikel am Heilfasten-Portal informiert werden wollen, inklusive Gratisdownload des Leitfadens zur Darmsanierung.

Gerne können Sie sich auch hier mit mir verbinden: Instagram, PinterestFacebook, YouTubeTwitter, Google+ Profil.

Meine Literaturempfehlung zum Thema Entlastungstag(e)

The following two tabs change content below.

Sandra M. Exl

Gründerin bei Two Wings
Sandra M. Exl ("Lana") ist freie Journalistin, Biologin und Fastenbegleiterin. Sie schreibt über die Vorzüge des Heilfastens, Gesundheitsthemen und besucht gerne interessante Menschen und Orte. Außerdem bloggt Sandra auf https://lanalifestyle.com über vegetarische & weizenfreie Rezepte und ihr Leben.

Comments

  1. Pingback: Durchführung einer Fastenkur - Phasen des Heilfastens

  2. Pingback: Zubereitung der Fastensuppe - Gesund durch Heilfasten

  3. Pingback: Heilfasten Teil 2 - Entlastungstag - Willkommen bei Lana Jetzt!

Kommentar verfassen